Das Kopieren von Hypertexten (wie HTML-Seiten) ist keine ganz triviale Aufgabe.

Im Gegensatz zu anderen Dokumenten bestehen diese meist aus einer Vielzahl einzelner Dateien, die nur durch Links miteinander verbunden sind.
Zudem können sie auch noch über mehrere Verzeichnisse verteilt sein.

Bei größeren Projekten sammeln sich im Entwurfsverzeichnis leicht hunderte Dateien verschiedenster Art an.
Auch solche, die in der aktuellsten Version des Projekts nicht mehr gebraucht werden.

Wenn es dann um die Veröffentlichung Ihres Projekts geht, wollen Sie sicher nur diejenigen Dateien einschließen, die wirklich dazugehören.
Oder Sie möchten einen Teilaspekt, ein "Kapitel", ihres Textes separat veröffentlichen. Dann natürlich auch vollständig mit allen erforderlichen Dateien.
Oder Sie möchten das Entwurfsverzeichnis bereinigen und von allem Ballast befreien, der sich im Laufe der Zeit angesammelt hat.

Hier ist HyperCopy genau das richtige Tool.


http://www.hypercopy.de/text.htm